Häufige Fragen rund um das Mieten von Slush Eismaschinen

 

Was benötige ich für den Betrieb der Slush Eis Maschine?

  1. Strom: Die Slush Eis Maschinen haben einen 230V Stromanschluss (Schuko-Stecker) und haben eine Leistung von 530 Watt (ca. 2,5A).
  2. Wasser: Durch den 12 Liter Vorratstank ist jedoch kein Festwasseranschluss notwendig.
  3. Konzentrat: Das Konzentrat erhalten Sie von uns. Das Mischungsverhältnis bei allen Konzentraten beträgt 1 zu 5. Aus 1 Liter Konzentrat und 5 Liter Wasser ergeben sich 6 Liter Slush = 30 x 0,2l Portionen
  4. Becher und Löffelhalme: Die speziellen Löffelhalme eignen sich ideal zum Löffeln und Schlürfen des Slush Eis. Die Becher sind auf splitterfreiem Material hergestellt. Die Becher und Löffelhalme werden von uns mitgeliefert.

Was mache ich mit dem restlichen Konzentrat bzw. Verbrauchsmaterial?

Einfach wieder zurückschicken. Wir liefern Ihnen genügend Konzentrat und Verbrauchsmaterial für Ihre Veranstaltung und nehmen nicht angebrochene Ware wieder zurück (Kommission). Sie bezahlen nur was Sie wirklich verbrauchen.

Welche Geschmacksrichtungen gibt es?

Blaubeere, Blue Energy, Cola, Erdbeere, Himbeere, Kirsche, Limette, Orange, Pfirsich-Maracuja, Saurer Apfel, Waldmeister und Zitrone.

Wie lange, vor der Veranstaltung, muss ich die Geräte einschalten?

Bei 6 Liter Slush ca. 1-1,5 Stunde
Bei 12 Liter Slush ca. 2-2,5 Stunden

Wie viele Portionen Slush Eis kann ich pro Stunde produzieren?

Als Richtwert gilt eine Leistung von ca. 30 x 0,2l Portionen (6 Liter) je Stunde. Es ist möglich während dem laufenden Betrieb den 12 Liter Vorratstank wieder zu füllen um somit eine kontinuierliche Ausgabe zu gewähren. Sollte die Ausgabe im Schnitt größer als 30 Portionen je Stunde sein, wird das Slush mit der Zeit flüssig und es muss eine Pause bei der Ausgabe eingelegt werden. Sollten Sie einen entsprechenden Andrang erwarten sollten Sie mehrere Geräte einplanen.

Was muss ich bei der Lieferung per Spedition beachten?

Die Speditionslieferung erfolgt auf Palette mittels LKW. Die Lieferung erfolgt im Laufe eines, mit dem Kunden abgesprochenen, Tages. An diesem Tag sollte die Anlieferstelle tagsüber besetzt sein.

Wie sieht es mit der Reinigung der Maschinen aus?

Die Reinigung (bei Kurzzeitmieten) übernehmen wir. Sie müssen lediglich die Maschinen mit klarem Wasser durchspülen. Bei Dauerleihstellungen sollten die Maschine alle 7 Tage gereinigt werden. Hierfür ist der Mieter zuständig. Dies ist jedoch sehr einfach und in der Anleitung detailliert beschrieben.

Sie haben noch weitere Fragen? Senden Sie uns gerne eineDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.